Flosse

  
   Hommingberger Gepardenforelle

Hommingberger Gepardenforelle
      Schutzverband Hommingberger Gepardenforelle  Flosse
Startseite
Webcam
Geschichte
Haltung
Rezepte
Verkauf
Schutzverband
Hommingberg
Links
Kontakt
Impressum
Statistik

Top100 Quick Chart

Tagesaktuelle Platzierungen meiner Website. Wenn hier kein Balken sichtbar ist, schwimmen meine Forellen gaanz weit unten, in den unerforschten Tiefen des Suma-Sees ;-(
Quelle: Hommingberger Gepardenforelle @ vwp-online.de

Meine Statistik über das Projekt "Hommingberger Gepardenforelle"

Die Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ich bemühe mich aber möglichst exakt zu recherchieren.

Ich bezeichne mich zwar nicht als Suchmaschinenoptimierer, finde es aber spannend zu beobachten wie sich die Sache entwickelt. Ich beschränke mich bei der Optimierung, sofern ich es kann, auf die Suchmaschine Google. Die Suchalgogorithmen von MSN und Yahoo erschliessen sich mir nicht wirklich – aber mal sehen was die Zeit so bringt.

Suchergebnisse bei Google (jeweils um 13.00 Uhr)
Suchbegriff: hommingberger gepardenforelle
18.04.05 –        979
20.04.05 –   80.000
22.04.05 – 229.000
25.04.05 – 552.000

Google
scheint das Web jetzt täglich zu spidern. Anders kann ich mir den rapiden Zuwachs über so kurze Zeit nicht erklären.


Top 100 Timeline Chart

Dieses Chart zeigt die Bewegung der Domain: www.hommingberger-gepardenforelle.digitalstudios.de durch die Top 100 der vier für den Wettbewerb relevanten Suchmaschinen.

Top 100 Chart zur Hommingberger Gepardenforelle
Quelle: Hommingberger Gepardenforelle @ vwp-online.de


25.04.2005 – Meine kleine Site zu diesem Experiment geht online

Zwar etwas spät, aber ich habe mich nun doch entschlossen an dem Projekt des Heise Verlags teilzunehmen. Mich interessiert vor allem ob man, mit einer Subdomain wie dieser, Chancen gegen die Mitbewerber hat, die eigens eine Domain für dieses Experiment registriert haben. Es wird interessant sein zu sehen, ob der Googlebot Subdomains anders bewertet.

Um 14.00 Uhr habe ich die Site bei Google angemeldet. Bin mal gespannt wann und an welcher Stelle ich gelistet werde.


26.04.2005 – Meine Site ist noch nicht gelistet

Meine Site ist noch nicht gelistet. Kann man ja auch fast nicht erwarten nach nur 24 Std. Ich habe die Startseite jetzt auch bei Yahoo und MSN angemeldet.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 548.000
Yahoo 258.000
msn 258.000
seekport 383

27.04.2005 – Ich bin drin

Der Googlebot hat meine Startseite indexiert. Ich finde mich auf Platz 57 wieder – für den Anfang besser als ich gedacht hatte. Es wird ein harter Weg werden um in die Top-Ten zu kommen – falls ich das überhaupt schaffe. Die ersten 10 Platzierungen sind seit Tagen unverändert. Mal sehen wie sich der Artikel von Spiegel Online (http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,353208,00.html) auf die dort erwähnten Seiten auswirkt. Solche Links von Top-Sites sind mit Geld praktisch nicht zu bezahlen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 613.000 (Platz 57)
Yahoo 314.000 (noch nicht gelistet)
msn 20.185 (noch nicht gelistet)
seekport 383 (noch nicht gelistet)

28.04.2005 – Die Suchmaschinen haben zugelegt

Bei der Ausgabe der Anzahl der Ergebnisse haben heute alle vier Suchmaschinen kräftig zugelegt. Besonders Seekport hat einen kräftigen Sprung nach vorn gemacht. Ich habe heute erst gesehen, dass auch Focus Online eine Meldung zur Hommingberger Gepardenforelle verfasst hat (http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=13981). Ich denke auch dieser Bericht bringt den dort verlinkten Sites einen kleinen, wenn nicht sogar grossen, Bonus ein. A bisserl neidisch bin ich schon ;-)

Die vielen Neueintragungen bei Google haben meine Seite auf Platz 100 abrutschen lassen. Die anderen Bots haben mich leider noch nicht indexiert. Da muss ich in den nächsten Tagen und Wochen kräftig nachbessern.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 799.000 (Platz 100)
Yahoo 347.000 (noch nicht gelistet)
msn   25.515 (noch nicht gelistet)
seekport   32.726 (noch nicht gelistet)

29.04.2005 – Google-Ergebnisse sehr unterschiedlich

In der Anzahl der Suchergebnisse schwankt Google heute gewaltig. Während um 13.00 Uhr noch 946.000 Treffer angezeigt wurden, waren es um 18.00 nur noch 808.000. Meine Site ist nicht mehr in den Top 100. Bei den anderen Sumas bin auch noch nicht gelistet. Listen die mich überhaupt noch? Ich werde am Wochenende die Gepardenforelle mal ihrem Schicksal überlassen und mich mit anderen Themen beschäftigen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 946.000 (13.00 Uhr, nicht in den Top 100)
Yahoo 378.000 (noch nicht gelistet)
msn   23.109 (noch nicht gelistet)
seekport   32.726 (noch nicht gelistet)

02.05.2005 – Yahoo hat mich entdeckt

Yahoo hat seit heute einer meiner Seiten gelistet. Nicht etwa meine Startseite, sondern ich fand diese Seite an Position 257. Irgendwie komme ich mit Yahoo und MSN nicht ganz klar. Deren Suchalgorithmen scheinen sich, nicht nur mir, schwer zu erschliessen. Mal sehen ob ich bei MSN und Seekport überhaupt noch gelistet werde.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.010.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    458.000 (nicht in den Top 100)
msn      26.079 (noch nicht gelistet)
seekport      47.031 (noch nicht gelistet)

03.05.2005 – kackstelze.de legt mächtig zu

kackstelze.de hat sich langsam aber sicher in die vordersten Positionen vorgearbeitet. Diese Site ist momentan auf Position 1 bei MSN, 3 bei Yahoo, 4 bei Google und 20 bei Seekport zu finden. Glückwunsch von meiner Seite aus.
Ich mache mir nichts vor, ich bin eben kein reiner Suchmaschinenoptimierer – aber spannend finde ich die ganze Sache schon.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.040.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    473.000 (nicht in den Top 100)
msn      27.840 (noch nicht gelistet)
seekport      51.287 (noch nicht gelistet)

04.05.2005 – Ein kleiner Erfolg

Meine Nachbesserungen der letzten Tage haben sich bezahlt gemacht. Yahoo listet meine Site heute auf Position 34 und bei Google stehe ich momentan auf Platz 51. Bei MSN bin ich jetzt auch gelistet und befinde mich irgendwo ganz tief unten im digitalen Nirwana. Mit den Suchbegriffen "schutzverband hommingberger gepardenforelle" fand ich meine Startseite auch bei diesem Suchdienst. Ich bin dort aber nicht einmal unter den ersten 500 zu finden.

Merkwürdig finde ich bei MSN auch, dass bei der Standardsuche "nur" 28.117 Ergebnisse angezeigt werden, aber bei Aktivierung des Häkchens "Seiten auf Deutsch" plötzlich 125.532 Treffer gelistet sind. Setze ich ein Häkchen in "Seiten aus Deutschland" werden sogar 136.216 Webseiten angezeigt. Diese Suchmaschine gibt, wahrscheinlich nicht nur mir, Rätsel auf.

Screenshot 04.05.05 13.00 Uhr
Screenshot 04.05.05 13.00 Uhr
Screenshot 04.05.05 13.01 Uhr

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.240.000 (Position 51)
Yahoo    510.000 (Position 31)
msn      28.117 (nicht in den Top 100)
seekport      54.449 (noch nicht gelistet

09.05.2005 – Seekport mag mich nicht :-(

Nach einem schönem, verlängertem Wochenende, kann ich mich endlich wieder um meine Fischlein kümmern. Seekport findet aber meine Teiche einfach nicht. Eigentlich kannte ich diese Suchmaschine vor diesem Wettbewerb überhaupt nicht (muss ja nix heissen). In den Statistiken von webhits.de taucht dieser Bot auch nicht auf – aber egal. Ich werde mich in den nächsten Tagen mal näher mit dieser Suma beschäftigen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.180.000 (Position 50)
Yahoo    510.000 (Position 40)
msn      30.311 (nicht in den Top 100)
seekport      76.883 (nicht gelistet)

11.05.2005 – Die Gepardenforellen müssen die nächsten Tage ohne mich schwimmen.

Probleme mit meinem rechten Fuss zwingen mich zu einem Klinikaufenthalt. Die nächsten zehn Tage (ich hoffe das es nicht mehr werden) kann ich mich leider nicht mehr um meine Fischlein kümmern. Kollegen vom Schutzverband werden sich aber um meine Tiere kümmern. ;-) Leider kann ich den ersten Stichtag (15.05.) auch nicht "live" mitverfolgen. Nun ja, Gesundheit geht eben mal vor.
Ich mag jetzt keine Prognose abgeben, aber ich vermute, dass ich in ganz tiefe Suma-Gewässer abtauchen werde.

Schwimmt, Forellen schwimmt!

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.290.000 (Position 62
Yahoo    577.000 (Position 39)
msn      30.668 (nicht in den Top 100)
seekport      76.886 (nicht gelistet)

25.05.2005 – Meine Fischlein haben überlebt.

Nach meiner kleinen Auszeit kann ich mich nun endlich wieder um die Forellen kümmern. Die erste Zwischenbilanz des Heise-Verlags konnte ich leider auch erst heute nachlesen, aber bis zum 15. Dez. 05 ist es ja noch ein bisschen hin. Google gab in den letzten Tagen bis zu 2,5 Mio. Suchergebnisse für den Suchbegriff "hommingberger gepardenforelle" aus, aber ich glaube der erste "Hype" ist vorbei. Wie es momentan aussieht, scheinen sich die Treffer der Sumas einzupegeln.

Trotz meiner Abwesenheit schwimmen meine Fischlein bei Google und Yahoo oberhalb der 100m-Marke – das hätte ich fast nicht für möglich gehalten. Ich werde in den kommenden Tagen etwas nacharbeiten und hoffe wieder ein bisschen Auftrieb zu bekommen. Bei MSN schwimmen meine Gepardenforellen immer noch ganz unten in den tiefen Gewässern. Seekport hat zwar zu dem Wettbewerb jetzt selbst Stellung genommen, mich aber trotzdem aussen vor gelassen. Kann man(n) eben nix machen.

[Zitat]
Eigentlich sind alle Seiten, die über die nicht existierende Forelle selber schreiben, als Spam zu bezeichnen. Denn die Betreiber tun es nur, um am Wettbewerb teilzunehmen, mit dem Ziel, Suchmaschinen zu manipulieren. ... ... ...

Was also tun? Wir säubern die Trefferliste wie üblich von den nutzlosesten Seiten. Übrig bleiben die Seiten der Initiatoren, die lustigen Geschichten rund um die Hommingberger Gepardenforelle, Berichte rund um den Wettbewerb und auch die Seiten der Suchmaschinenoptimierer, die dem Nutzer einen guten Eindruck und Überblick zu dem ganzen Thema geben. Wir könnten auch sehr viel restriktiver vorgehen, wie wir es sonst weiterhin bei den Spamseiten machen. Aber wir wollen diesmal keine Spielverderber sein.
[/Zitat]
http://www.seekport.de/hommingberger-gepardenforelle.html

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.020.000 (Position 89)
Yahoo    625.000 (Position 68)
msn      35.528 (nicht in den Top 100)
seekport      91.183 (nicht gelistet)

27.05.2005 – Hat Yahoo seinen Index verdoppelt?

Irgendwie kommt mir das spanisch – um nicht zu sagen hommingbergisch – vor. Nachdem die letzten Tage die Anzahl der Suchergebnisse bei allen vier Sumas fast unverändert waren, zeigt Yahoo heute (17.00 Uhr) zweimal soviel Treffer an als noch zwei Tage zuvor. Welchen Cache habe ich da erwischt? Wollen die Google überholen? Oder hat Yahoo etwa kräftig nachgespidert? Naja, am kommenden Montag weiss ich evtl. mehr.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.010.000 (Position 59)
Yahoo 1.210.000 (Position 74)
msn      32.619 (nicht in den Top 100)
seekport    102.183 (nicht gelistet)

30.05.2005 – Wenig Änderung

Das Wochenende verlief für alle virtuellen Fischzüchter und -freunde relativ ruhig. Es gab kaum Veränderungen in den Platzierungen, obwohl einige Mitbewerber schon kräftig nachgebessert haben. Der nächste Durchlauf der Sumas wird es sicherlich zeigen.
Yahoo hat seinen Index tatsächlich verdoppelt. Die letzten vier Wochen stieg die Anzahl der Treffer täglich immer nur um ein paar tausend – die Verdopplung innerhalb von 24 Std. kann ich mir nicht so genau erklären. Hat Yahoo etwa die Suchalgogorithmen geändert? Die nächsten Tage werden es zeigen..

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.320.000 (Position 59)
Yahoo 1.170.000 (Position 64)
msn      30.250 (nicht in den Top 100)
seekport    102.661 (nicht gelistet)

31.05.2005 – Geparden und Forelle

Die Gepardenforelle scheint ein sehr beliebter Fisch zu sein. Ich habe heute einmal in allen vier Suchmaschinen nach den Worten "geparden" und "forelle" gesucht. Diese beiden Spezies, sind in der Anzahl der Treffer der "Hommingberger" ziemlich unterlegen. Da hätte ich bei dem Suchbegriff "forelle", wegen der vielen Angler und Züchter, eigentlich deutlich mehr erwartet. Aber das beweist, dass sich ein virtueller Fisch binnen sechs Wochen rasant vermehren kann, wenn es genügend "Verrückte" wie mich gibt, die diesem Phantom ihre Zeit opfern.

Suchbegriff Google Yahoo MSN Seekport
geparden   84.400    40.700   25.812   5.216
forelle 483.000 1.130.00 308.485 60.851

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.440.000 (Position 59)
Yahoo 1.170.000 (Position 61)
msn      30.467 (nicht in den Top 100)
seekport    102.707 (nicht gelistet)

01.06.2005 – Daten

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.580.000 (Position 63)
Yahoo 1.160.000 (Position 61)
msn      30.466 (nicht in den Top 100)
seekport    102.711 (nicht gelistet)

02.06.2005 – Google?

Google schwankt mal wieder kräftig in der Anzahl der Suchergebnisse. Zwischen 1.160.000 und 2.510.000 Treffern war heute tagsüber alles drin. Gerade bei einer grossen Anzahl der Treffer, kommt es im Lauf des Tages öfters zu Differenzen – aber so extrem? Will Google den Yahoolern zeigen wer der Platzhirsch ist? Yahoo hattte ja erst am vergangenen Freitag seinen Index verdoppelt  – zieht jetzt Google nach? *g* Wir werden sehen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 2.480.000 (Position 63, 18.00 Uhr)
Yahoo 1.160.000 (Position 61)
msn      30.495 (nicht in den Top 100)
seekport    103.050 (nicht gelistet)

03.06.2005 – Nochmals Google und ein Gruss an Seekport.

Google hat tatsächlich kräftig nachgelegt. Kann ja auch irgendwie nicht sein das der Marktführer sich von Yahoo gängeln lässt ;-).
Seekport ist immernoch ein Buch mit sieben Siegeln für mich. Wenn ich nach deren eigenen Erklärung zum Wettbewerb gehe, dann sind meine Seiten nicht lustig und geben auch keinen guten Eindruck und Überblick zum Thema ab. Also zählt meine Site zu den Nutzlosesten – ist sie ja eigentlich auch. Na ja, ich kann damit leben.
Liebe Seekportler, ich nehme Euch das nicht übel, denn ich versuche daraus zu lernen. Aber, dass Ihr die Trefferliste, die von Robots zusammengespidert wird manuell durch Redakteure säubert, kann ich Euch doch nicht so ganz glauben ;-). (Bin für jede Belehrung dankbar)

[seekport]
... ... ...Wir säubern die Trefferliste wie üblich von den nutzlosesten Seiten. Übrig bleiben die Seiten der Initiatoren, die lustigen Geschichten rund um die Hommingberger Gepardenforelle, Berichte rund um den Wettbewerb und auch die Seiten der Suchmaschinenoptimierer, die dem Nutzer einen guten Eindruck und Überblick zu dem ganzen Thema geben.... ... ...
[/seekport]

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 2.480.000 (Position 54)
Yahoo    909.000 (Position 63)
msn      30.620 (nicht in den Top 100)
seekport    103.211 (nicht gelistet)

06.06.2005 – Gepardenforelle im Fernsehen

Das c´t magazin berichtete am vergangenen Samstag, in seiner Fersehasusgabe (HR3), über den Wettbewerb. Vorgestellt wurde ein Teilnehmer, der mit seiner Site bei Seekport zurzeit auf Position 5 zu finden ist. Der Sitebetreiber (Hauke Leweling) sagte in einem Interview, das er eigentlich nur bei Seekport einem guten Platz inne hat. Bei Google und MSN finde man ihn eher in den ganz tiefen Gewässern ab Position 120 und abwärts. Trotzdem, Glückwunsch für den Beitrag – der Wettbewerb dauert ja noch ein bisserl.
http://www.gepardenforelle-hommingberger-gepardenforelle.de/

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 2.010.000 (Position 49)
Yahoo    551.000 (Position 62)
msn      32.539 (nicht in den Top 100)
seekport    103.763 (nicht gelistet)

07.06.2005 – Seekport auf Platz 3

[Ironie]
Die Seekportseite zum Wettbewerb {http://www.seekport.de/hommingberger-gepardenforelle.html) hält sich bei Seekport seit einigen Tagen beständig auf Position 3. Gratulation. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Platz 1 und 2 halten die Väter/Mütter der Gepardenforelle inne (Heise-Verlag).
Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht warum die anderen Suchmaschinen diese Seite nicht ebenfalls in den Top-10 führen – ist doch toll optimiert. Bei Google steht diese Site momentan auf Platz 361, bei Yahoo auf 293 und bei MSN auf Position 198 (07.06.05, 18.30 Uhr). Wurde diese Seite etwa nur für Seekport optimiert? Mit etwas Feinarbeit kann man jetzt jedenfalls herausfinden wie eine Seite für die vordersten Plätze bei Seekport aussehen muss. Oder doch nicht???
[/Ironie]
Ich gehe jedenfalls davon aus, dass die Seekportbetreiber den Wettbewerb nicht gewinnen wollen, sondern lediglich ihre Meinung zum Thema kundtun. Aber ich glaube das der Mix aus Robots und ¿Redakteuren? und deren Zusammenarbeit, wohl noch lange ein Geheimnis für die SEOs bleiben wird.

Screenshot
Vielen Dank für das Ranking-Tool an:
http://fischteich.icefinch.net/pagerank.html

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.320.000 (Position 50)
Yahoo    517.000 (Position 66)
msn      31.267 (nicht in den Top 100)
seekport    102.889 (nicht gelistet)

08.+ 09.06.2005 – Daten

Gestern und heute gab es kaum nennenswerte Veränderungen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.340.000 (Position 41)
Yahoo    506.000 (Position 65)
msn      32.701 (nicht in den Top 100)
seekport    98.650 (nicht gelistet)

10.06.2005 – Sumas im Rückwärtsgang?

Im Laufe dieser Woche ist die Anzahl der Treffer bei Google, Yahoo uns Seekport gesunken. Einzig MSN hat eine konstante Trefferquote um die 32.000. Tagsüber schwanken die Ergebnisse immer einmal etwas auf und ab. Ich glaube nicht, dass dies von grosser Bedeutung ist – es kann auch ein älterer (anderer) Cache sein den ich da gerade erwischt habe. Ab sofort, werde ich jetzt immer erst um 18.00 Uhr die Suchmaschinen abfragen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.310.000 (Position 42)
Yahoo    491.000 (Position 64)
msn      32.701 (nicht in den Top 100)
seekport    94.999 (nicht gelistet)

13.06.2005 –Keine Fortschritte bei MSN

Irgendwie schaffe ich es nicht, bei MSN mit meiner Startseite in die Top100 zu kommen. Mit dem Suchbegriff "hommingberg" bin ich zwar mit dieser Seite auf Platz 8 vertreten (insges. 19.456 Treffer), aber mit der Wortkombination "hommingberger gepardenforelle" hapert es noch mächtig.
Die Suche nach meiner Startseite (site:) ergab folgende Meldung:

Es konnten keine Seiten mit site:http://www.hommingberger-gepardenforelle.digitalstudios.de/ gefunden werden.

Ich habe meine Startseite jetzt nochmals angemeldet. Mal sehen wie es in ein paar Tagen aussieht.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.630.000 (Position 40)
Yahoo    464.000 (Position 55)
msn      33.614 (nicht in den Top 100)
seekport    96.910 (nicht gelistet)

16.06.05 – Daten

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.290.000 (Position 31)
Yahoo    434.000 (Position 48)
msn      37.219 (nicht in den Top 100)
seekport    95.637 (nicht gelistet)

17.06.2005 – Google: von Platz 31 auf 502 abgerutscht

Tja, so schnell kann es gehen. Bei Google bin mit meiner Startseite innerhalb der letzten 24 Std. "tierisch" abgestürzt – von Position 31 auf 502. Ich hoffe das es nur ein "Ausrutscher" der Suchmaschine ist und ich am Montag wieder in den Top 100 vertreten bin. Sollte dies nicht so sein, muss ich analysieren wie es dazu kommen konnte. Ich arbeite nicht mit "unsauberen" Optimierungs-Methoden – daher kann ich diese Strafe momentan nicht erklären. Die regelmäßigen Updates meiner Seiten sollten einen so krassen Sturz eigentlich verhindern. Die nächste Woche wird es zeigen ob ich noch mehr Boden verliere oder nicht. Nun ja, ich werde mir über das Wochende ein paar Gedanken machen.

Da sich bei den Suchmaschinen in der Anzahl der Ergebnisse nicht mehr sooo viel bewegt, werde ich ab jetzt meine Beobachtungen auf einmal wöchentlich beschränken.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.330.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    426.000 (Position 48)
msn      49.979 (nicht in den Top 100)
seekport      95.636 (nicht gelistet)

24.06.2005 – Bei Google abgetaucht, bei MSN aufgetaucht

Den Totalabsturz bei Google (siehe auch Top 100 Chart ganz oben auf dieser Seite) in der letzten Woche kann ich mir immer noch nicht erklären. Jedenfalls geht es aber langsam wieder aufwärts und meine Startseite befindet sich, ohne das ich etwas geändert habe, heute auf Position198. Ich hoffe, dass dieser Trend anhält und ich demnächst wieder unter den Top 100 zu finden sein werde.

Es hat lange gedauert, aber bei MSN bin ich jetzt endlich unter den Top 100 zu finden. Das freut mich natürlich! Ich glaube fast nicht, dass ich bei Seekport jemals noch den Sprung in deren Index schaffen werde.

Ich werde meine Index-Seite in den nächsten Tagen nicht verändern oder updaten, um zu sehen, ob ich ohne Nacharbeit meine alte Position bei Google wieder erreichen kann bzw. bei MSN halten kann.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.300.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    462.000 (Position 49)
msn      45.901 (Position 77)
seekport      95.636 (nicht gelistet)

01.07.2005 – Seekport ahoi

Ich habe es fast nicht mehr für möglich gehalten, aber Seekport hat meine Seiten nun doch indexiert. Zwar bin ich (noch?) nicht unter den Top 100, aber meine Statistikseite befindet sich momentan auf Position 103.

Mein Sorgenkind ist derzeit der Platzhirsch unter den Suchmaschinen. Ich werde am kommenden Montag ein Update (zusätzlicher Inhalt) meiner Startseite vornehmen und hoffe das es dann bei Google wieder aufwärts geht (heute P 283).

Einen kleinen Aufschwung gab es, auch ohne Update, bei Yahoo und MSN. Meine Index-Seite ist hochgeklettert auf Platz 11 (Yahoo) bzw. 34 (MSN). Ich hoffe das ich diese Positionen in den nächsten Wochen halten und festigen kann.

Die Site des Heise-Verlags steht bei Google und Yahoo unverändert an Position 1, bei Seekport auf 2 und bei MSN auf 7. Und das, obwohl sie seit dem ersten Tag nicht verändert wurde. Na ja, Backlinks und Berichterstattung von prominenter Seite sind eben Gold wert.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.400.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    465.000 (Position 11)
msn      53.922 (Position 34)
seekport      95.636 (nicht in den Top 100)

08.07.2005 – Berg und Talfahrt

Diese Woche ging es mit meinen Seiten bei allen 4 Sumas mächtig auf und ab. Bei Google von P 275 auf 608 und wieder zurück auf 268. Bei Yahoo von P 11 auf 58. Bei MSN von Platz 34 auf 17. Bei Seekport von P 103 auf 178 und wieder zurück auf 103.

Mein Update, vom Anfang dieser Woche hat sich bei Google leider noch nicht positiv bemerkbar gemacht. Bei Yahoo scheint es sich kontraproduktiv ausgewirkt zu haben. Aber egal, ich werde heute nochmals etwas Content hinzufügen.

Mein momentanes Ziel ist es, die Site bis Mitte November in den Top 100 zu halten um dann nochmals kräftig nachzulegen. Wie, hab ich mir auch schon ausgedacht, aber ob es funktionieren wird weiss ich natürlich nicht. Ich bin gespannt. Mein Hauptaugenmerk liegt zur Zeit auf den Top 100.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.490.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    469.000 (Position 57)
msn      53.180 (Position 17)
seekport      95.636 (nicht in den Top 100)

15.07.2005 – Keine grossen Veränderungen

Es gab keine wesentlichen Veränderungen in dieser Woche. Bei Google finde ich einige meiner Seiten zwischen Pos. 250 - 500. Ich werde kommende Woche die Keyworddichte auf der Startseite etwas vermindern, und bin gespannt auf das Ergebnis. Ich glaube, dass ich es bei Seekport in den nächsten Wochen unter die Top 100 schaffen kann, aber Google bleibt mein Sorgenkind.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.400.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    554.000 (Position 51)
msn      54.049 (Position 39)
seekport      102.791 (nicht in den Top 100)

22.07.2005 – Schwerer Rückscklag

In dieser Woche ist meine Site auch bei Yahoo tief abgestürzt – am 19.07. von Pos. 40 auf Pos. 471. Meine Updates scheinen kontraproduktiv gewesen zu sein. Meine Vermutungen über eine zu hohe Keyworddichte (homm............. gepardenf.......) waren offensichtlich falsch – daran hat es wahrscheinlich nicht gelegen. Ich hatte Anfang dieser Woche durch hinzugefügten Text (ohne Verwendung von homm... geparden...) die Dichte der Schlüsselwörter auf ein Mass von knapp unter 3% reduziert (was allgemein als in Ordnung gilt). Google und Yahoo scheinen da anders zu "denken". Ich werde vorerst keine Updates mehr durchführen, die Lage beobachten und evt. den Text der Startseite wieder reduzieren. Für solche Experimente ist ja noch Zeit.

Aber es gab auch einen kleinen Sonnenstrahl auf meine Fischteiche. Bei Seekport bin ich jetzt an Pos. 97 gelistet. Obwohl es von Anfang an mein Hauptanliegen war, bei Google die meiste Zeit unter den Top 100 zu verweilen, hat mich die Seekport-Platzierung doch etwas aufgemuntert.

Ich vermute, es wird schwer werden bei Google und Yahoo wieder auf die Positionen zu kommen die ich vorher inne hatte.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.390.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    519.000 (nicht in den Top 100)
msn      51.881 (Position 47)
seekport    102.709 (Position 97)

29.07.2005 – Bin wieder drin :-)

Nach dem katastrophalen Absturz am 17.06, hat mich Google wieder aus der Versenkung geholt – am letzten Samstag, von Platz 485 auf Pos. 37 "aufgestiegen". Also haben meine Updates doch etwas bewirkt? Oder liegt es an den AdSense-Anzeigen die ich seit letzter Woche einblende? (Halte ich eher für unwahrscheinlich) Nunja, hauptsache ich bin wieder in den Top 100 und hoffe, dass dies auch so bleiben wird. Aber man weiss ja nie – bis zum 15.12. wird/kann noch viel passieren. Die Berg- und Talfahrt meiner Site fand ich nicht so toll, aber spannend dies alles zu verfolgen, war es allemal.

Bei Yahoo schwimme ich momentan weit unterhalb der 100-Meter-Marke und ich hoffe, dass es ähnlich wie bei Google, auch mal wieder aufwärts geht. Auch bei MSN bin abgetaucht – von Pos. 47 auf 200. Bei Seekport halte ich mich immer noch knapp unter den ersten 100.

Ich werde nächste Woche wieder etwas Inhalt nachlegen und "abwarten und Tee trinken" – hoffentlich macht sich das nicht wieder negativ bemerkbar. Es kann aber in den letzten Wochen auch daran gelegen haben, dass die neu gespiderten Inhalte bei den Sumas nicht sofort in die Bewertung einfliessen. Das erscheint mir am Plausibelsten. Aber alles nur Vermutungen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.530.000 (Position 28)
Yahoo    552.000 (nicht in den Top 100)
msn      51.764 (nicht in den Top 100)
seekport    103.717 (Position 93)

05.08.2005 – Keine wesentlichen Veränderungen

In dieser Woche hat sich nicht viel getan. In den Top-Positionen aller vier Sumas gab es kaum Änderungen. Die zehn Erstplatzierten konnten alle ihre bezogene Position halten. Glückwunsch! Daniel Gal belegt nach wie vor bei Google und Yahoo eine Spitzenposition – er ist einer meiner Geheimfavoriten in Sachen "Titelgewinn". Am Besten platziert hat sich momentan aber Andreas Frank Hoffman mit seiner vwp-online-Site. Er liegt bei 3 Sumas in den Top 10 und bei MSN auf Platz 19 – auch einer meiner Favoriten. Viel Erfolg weiterhin. (Links auf meiner Linkseite)

Meine Site hat bei MSN den Weg in die Top 100 zurückgefunden. Ansonsten gab es diese Woche für mich keine grossen Änderungen. Weder positiv noch negativ – das beruhigt. Das für diese Woche geplante Update muss noch etwas warten.

Hat sich bei Yahoo der Index verdoppelt, oder gibt die Suchmaschine zeitweise wieder eine andere Trefferliste aus? Das gab es bei Google auch schon einmal – nächste Woche wissen wir mehr.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.480.000 (Position 29)
Yahoo 1.220.000 (nicht in den Top 100) letzte Woche nur 552.000 Treffer
msn       49.333 (Position 45)
seekport     101.904 (Position 91)

12.08.2005 – Yahoo hat seinen Index verdoppelt

Yahoo hat seinen Index letzte Woche tatsächlich mehr als verdoppelt. Da hat der Bot ja kräftig nachgespidert. Ändert aber für meine Site nichts – ich bewege mich so um die Plätze 500. Vielleicht funktioniert das einmal genauso wie bei Google und ich bin mir nichts dir nichts wieder auf meiner alten Position. Schau mer mal.

Ansonsten gab es auch diese Woche wieder keine grossen Veränderungen. Das sehe ich positiv ;-)

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.500.000 (Position 27)
Yahoo 1.250.000 (nicht in den Top 100)
msn       49.478 (Position 49)
seekport     100.617(Position 86)

19.08.2005 – Bei Seekport abgesemmelt

Seekport hat meine Startseite jetzt auch unter die 100m-Marke abfallen lassen. Am 18.08. hatte ich neuen Inhalt im "Hommingberger Anzeiger" hinzugefügt und am 18.08. bin ich bei der Suma von Pos. 86 in gaaanz tiefe Gewässer abgerutscht. Kann es am hinzugefügten Content liegen? Ich habe die Keyworddichte jedenfalls dadurch nicht erhöht – als Spamming kann diese Update nicht ausgelegt werden. Oder ist das jetzt die Strafe für meine kritischen Worte vom 03.06 (s.o.) – sozusagen die Belehrung ;-)? Jetzt heisst es wieder: Abwarten, Tee trinken und beobachten.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.560.000 (Position 34)
Yahoo 1.240.000 (nicht in den Top 100)
msn       49.056 (Position 41)
seekport     100.619 (nicht in den Top 100)

26.08.2005 – Sommerloch

Es hat sich in dieser Woche nicht viel getan, deshalb gibt es auch wenig zu berichten. Ist es das Sommerloch? Obwohl man die letzten Wochen nicht als Sommer bezeichnen kann. Das Wetter ist miserabel. Ich kann mich nicht an so einen durchgängig, schlechten, regnerischen August erinnern. Das der Regen die Angler freut, ist wieder eine andere Sache.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.640.000 (Position 36)
Yahoo 1.240.000 (nicht in den Top 100)
msn       48.970 (Position 41)
seekport       82.973 (nicht in den Top 100)

02.09.2005 – Keyworddichte

Ich habe mich heute einmal etwas näher mit den Seiten meiner Mitbewerber befasst. und festgestellt, dass die ersten zehn bei Google und MSN eine Keyworddichte für "hommingberger gepardenforelle" von teilweise bis zu 7% erreichen. Die Startseite des Heise-Verlags bringt es auf 4,69%. Durch Hinzufügen von neuem Content auf meiner eigenen Startseite, habe ich diesen Keyworddichte-Aspekt in den letzten Wochen etwas vernachlässigt. Heute musste ich feststellen das bei mir die Keworddichte – durch die neuen Inhalte – auf 1,05% gesunken ist. Fataler faux pas – meine eigene Schuld. Da muss ich dringend nachbessern.

Es scheint auch heute noch Neueinsteiger in den Wettbewerb zu geben. Wenn ich ´mal so in den ersten 50 Treffern der 4 Sumas rumstöbere, fallen mir URLs auf die ich vorher noch nie gelesen habe. Entweder sind die Sites tatsächlich neu eingestiegen, oder aber aus den Tiefen des Sumasees aufgestiegen. Wie dem auch sei, ich wünsche viel Erfolg.

Bei Seekport war ich in dieser Woche wieder unter den Top 100 und bin auch schon wieder draussen. Diese Suchmaschine verstehe ich wirklich nicht so ganz. Bei Yahoo scheint es für mich auch ganz langsam wieder aufwärts zu gehen (von 500 auf um die 250) aber ich konzentriere mich weiterhin auf den Platzhirsch.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.500.000 (Position 29)
Yahoo 1.240.000 (nicht in den Top 100)
msn       48.307 (Position 39)
seekport       81.664 (nicht in den Top 100)

09.09.2005 – Ist die Hommingberger Gepardenforelle noch "in"?

Ist es ruhig geworden um die Hommingberger Gepardenforelle? Nein, überhaupt nicht! Das beweisen auch die Zugriffszahlen auf meiner Website. Ich habe einmal bei Overture recherchiert, ob die HGF denn noch gesucht wird. Anm.: Overture ist ein Unternehmen der Yahoo! Inc. und blendet bei verschiedenen Suchdiensten bezahlte Listings auf den Ergebnisseiten ein.

Overture trackt die Suchanfragen bei MSN, web.de, Yahoo, GMX und Lycos. So wurde im Juli 2005 47.480 mal nach dem Begriff <hommingberger gepardenforelle> gesucht. Im Vergleich dazu, habe ich die Kombinationen <klingelton kostenlos> und <lastminute reise> abgefragt. Die Ergebnisse haben mich überrascht.

lastminute reise
93.867 Suchanfragen
hommingberger gepardenforelle
47.480 Suchanfragen
klingelton kostenlos
6356 Suchanfragen
last minute
hommingberger gepardenforelle
klingelton kostenlos
Klick in´s Bild Lupe Klick in´s Bild Lupe Klick in´s Bild Lupe

Nicht schlecht für die HGF. Der Hype scheint also noch nicht vorbei zu sein. Oder sind das etwa alles Anfragen von Mitbewerbern, die wissen wollen wo ihre Fischlein gerade schwimmen? Ich kann mir das zwar nicht wirklich vorstellen, aber möglicht ist alles.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 4.020.000 (Position 27)
Yahoo 1.210.000 (nicht in den Top 100)
msn       48.068 (Position 48)
seekport       81.856 (nicht in den Top 100)
P.S. Bei Goog. waren es letzte Woche "nur" 1.500.000 Suchergebnisse.

16.09.2005 – Erneuter Totalabsturz. Findet Google die Backlinks nicht mehr?

Erneut ist meine Site von einem Tag auf den anderen von Platz 27 auf Position fünfhundertirgendwas abgestürzt. Bei der Ursachenforschung habe ich auch meine Backlinks überprüft. Dabei fiel mir auf, dass nur drei Links auf meine Präsenz verweisen – eigentlich unmöglich. Also habe ich die Seiten meiner Linkpartner überprüft, und siehe da, alle elf Backlinks sind vorhanden und online. Yahoo, MSN und Seekport zeigen alle Backlinks korrekt an. Auf die anderen Rückverweise (nein kein Cloacking) die Google auch nicht angezeigt hat, möchte ich derzeit nicht näher eingehen.

Klick in´s Bild Lupe

Weiter stellte sich heraus, dass ausgehnde Links die ich auf Partnerseiten gelegt habe, auch bei deren Überprüfung nicht angezeigt werden – obwohl meine Linkseite korrekt gelistet ist Dies passierte bei Prüfung direkt im Google-Index, als auch bei Einsatz verschiedener SEO-Tools. Analysiert der Platzhirsch derzeit anders, oder liegt es an dem mehr als verdoppelten Index? Mal sehen ob ich ohne grössere Veränderungen an meiner Startseite wieder an die alte Position zurückkehre. Hatten wir ja – nach 35 Tagen Auszeit – auch schonmal.

Hat sich Google in den letztem Tagen nur ´mal "verschluckt" oder wird der Index total umgekrempelt? Wir werden sehen.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.780.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo 1.200.000 (nicht in den Top 100)
msn       48.730 (Position 57)
seekport       81.002 (nicht in den Top 100)

23.09.2005 – Keine wesentlichen Veränderungen

In dieser Woche hat sich für meine Website nicht viel getan. Gut, ich bin bei Seekport wieder einmal unter den Top 100, aber ich bin mir nicht sicher ob ich diese Position halten kann. Viel wichtiger wäre mir, bei Google wieder über der 100m-Marke zu schwimmen.

Für nächste Woche plane ich den Einsatz einer "Hommingberger Gepardenforelle Webcam". Das bringt zwar meine Site nicht wirklich vorwärts, aber ich will mich mal von den Mitbewerber etwas absetzen ;-) Die Vorbereitungen sind schon weit fortgeschritten und ich hoffe das bis nächsten Freitag alles steht. Erste Tests haben gezeigt das die Fischlein nicht so schwimmen wie ich das möchte und auch das Tauchboot "Hommi1" manövriert noch nicht so gut. Aber ich denke, diese Problemchen in den nächsten Tagen ausräumen zu können.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.820.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo 1.130.000 (nicht in den Top 100)
msn       50.227 (Position 39)
seekport       80.271 (Position 87)

30.09.2005 – Land unter

Auch bei MSN bin ich gestern von Position 22 nach ganz weit unten abgerutscht. Auch hat sich der Index bei MSN deutlich verringert. Jetzt muss ich mir Gedanken machen ob meine Strategie richtig war. Die Keyworddichte ist immer noch zu gering. Das habe ich eben nochmals korrigiert – sie liegt jetzt bei ca. 3,0%. Immer noch zu wenig? Ich werde das mal beobachten. Aber der Dichte der Schlüsselwörter kann es nicht alleine liegen. Ich brauche unbedingt mehr Backlinks. Eine Sache um die ich mich nächste Woche kümmern muss.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.550.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo 1.110.000 (nicht in den Top 100)
msn       28.523 (nicht in den Top 100)
seekport       89.957 (nicht in den Top 100)

07.10.2005 – Etwas Aufwind

Nach den Rückschlägen der vergangenen Wochen befindet sich meine Site etwas im Aufwind. Nach kurzer Auszeit bei MSN bin ich dort wieder auf Position 22. Bei Seekport scheint sich meine Platzierung so um Pos. 80 zu festigen. Auch bei Yahoo steige ich langsam aus dem Nirwana von sechshundertirgendwas leicht nach oben (Pos. 317). Ich hoffe das sind alles die Früchte der Updates, der letzten zwei Wochen, auf meiner Startseite.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.590.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo 1.110.000 (nicht in den Top 100)
msn      50.615 (Position 22)
seekport      87.103 (Position 83)

14.10.2005 – Noch 8 Wochen

Ab morgen sind es noch acht Wochen bis zum Finaltag. Dann hat die Hommingberger Gepardenforelle ihre wohlverdiente Schonzeit. Bis dahin gibt es für mich noch einiges zu tun um wenigstens in die Top 100 zu kommen. Bei MSN und Seekport halte ich mich momentan zwar über der 100 m-Marke, aber beim Platzhirsch Google und bei Yahoo hapert es noch mächtig. Die Positionen 313 bzw. 315 gefallen mir nicht wirklich. Ich werde die Keyword-Dichte nochmals erhöhen und versuchen noch einige Backlinks an Land zu ziehen. Das Webcam-Projekt musste ich aus Zeitgründen verschieben, aber ich hoffe das es nächste Woche klappt.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.520.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo 1.080.000 (nicht in den Top 100)
msn      50.621 (Position 62)
seekport      85.031 (Position 45)

21.10.2005 – Wer suchet, der findet. Manchmal auch nicht.

Ich habe mir die Website-Statistik (Webalizer) der letzten Monate mal angesehen. Bei den Suchbegriffen ist die "hommingberger gepardenforelle" natürlich vertreten, aber es "verirren" sich auch Besucher die nach ganz anderen Begriffen gesucht haben. So suchten, speziell in den letzten drei Monaten, einige User nach "forelle ausnehmen" oder "forelle und aquarienhaltung" und sind dann hier bei meiner Hommingberger Gepardenforelle gelandet. Dafür muss ich mich fast entschuldigen. Könnte aber auch sein, dass der Suchende die HGF noch gar nicht kannte – dann habe ich wenigstens meinen Beitrag in Sachen neuzeitlicher Biologie geleistet. Auch nach "hommingberger leopardenforelle" und "chinatrüffel" wurde gesucht und hier gefunden, aber das liegt ja etwas näher am Thema. Das passt dann schon.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.480.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo 1.040.000 (nicht in den Top 100)
msn      51.358 (Position 26)
seekport      84.835 (Position 45)

28.10.2005 – Seelport hat renoviert

Seekport hat seine Suchmaschine überarbeitet. und bietet nun Trefferlisten nach Dokumenttypen an. Ab sofort kann man sich entweder nur Ergebnisse nur Online-Zeitungen, von Blogs oder von Online-Lexika und Fach-Glossaren anzeigen lassen. Find ich gut das Feature. Ein scheint auch so als hätten die Seekportler ihre Datenbank komplett aufgeräumt. Waren es letzte Woche noch 84.835 Treffer für hommingberger gepardenforelle, sind es heute nur noch 5.146 Ergebnisse. Aber irgenwie versteh ich die Sache noch nicht ganz.

Screenshot

Das kann so nicht stimmen. 5.146 Treffer, davon 1 News, 5917 Blogs, 6 Online-Lexika. In 5.146 Ergebnissen können keine 5917 Blogs enthalten sein. Wahrscheinlich soll es heissen: 5.146 Treffer (Webseiten), zusätzlich ... ... ... Kann natürlich sein, das alles noch in der Testphase steckt. Wir werden sehen. Aber generell find ich das eine gute Idee.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.810.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    987.000 (nicht in den Top 100)
msn      54.536 (Position 46)
seekport        5.146 (Position 47)

04.11.2005 – Backlinks

Ich habe diese Woche noch ein paar Backlinks unterbringen können und hoffe das Google dies auch entsprechend würdigt ;-) Ich bin zwar jetzt bei diesem Suchdienst von Position 562 auf Platz 146 nach oben geklettert, aber befriedigend ist dieses Ergebnis natürlich nicht (war ja immerhin schonmal auf Pos. 27). Wenn der Aufwärtstrend anhält und der Platzhirsch die neuen Backlinks gespidert hat, tut sich vielleicht noch etwas. Wie heisst es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.330.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    932.000 (nicht in den Top 100)
msn      50.680 (Position 41)
seekport        5.110 (Position 44)

11.11.2005 – Nochmal Seekport

Nach der "Renovierung" bei Seekport vor zwei Wochen, zeigt diese Suchmaschine jetzt wieder mehr Treffer an. Da war wahrscheinlich doch ein kleiner Bug in der neuen Software (s. 28.10.05). Es werden jetzt wieder mehr Ergebnisse angezeigt (so wie vor 3 Wochen) und die Aufgliederung scheint jetzt auch zu passen.
91.962 Treffer, davon 2 News, 12.733 Blogs, 6 Online-Lexika, zusätzlich 373 Bilder. Glückwunsch!

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.060.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    624.000 (nicht in den Top 100)
msn      62.707 (Position 38)
seekport      91.962 (Position 45)

18.11.2005 – Die Webcam ist online

Jetzt habe ich es doch noch geschafft. Seit 15.11. ist die Webcam der Hommingberger Gepardenforelle online. Ich hätte nicht gedacht, dass am ersten Tag schon Zuschauer kommen würden, da ich ja nur ein Posting am 13.11. im HGF-Forum platziert hatte. Aber anscheinend schauen doch noch regelmässig Leute beim heise.de in´s HGF-Board. Ansonsten ist die Existenz der Cam noch unbekannt.

Mit meiner Website geht auch wieder etwas aufwärts. Bei Yahoo bin ich aus dem Nirwana, wieder in die Top 100 gerutscht (P.33). Bei MSN und Seekport konnte ich meine Position halten, bzw. leicht verbessern. Da sind meine neuen Backlinks (s. 04.11.) wahrscheinlich(?) schon in das Ranking mit eingeflossen. Nur der Platzhirsch macht mir noch etwas Sorgen. Da schwimmen meine Fischlein so um die 200 m Marke. Ich hoffe, Google lässt da noch etwas Gnade walten ;-)

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.000.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    856.000 (Position 33)
msn      62.090 (Position 22)
seekport      93.115 (Position 45)

25.11.2005 – Leichter Aufwind

MSN scheint Backlinks besonders zu mögen. Bin ich doch, ohne Änderungen am Content, tatsächlich in die Top 10 gerutscht. Ich hoffe, ich kann die Position halten. Bei Seekport und Yahoo hat sich für meine Site nicht viel verändert, aber vielleicht schafffe ich bei Yahoo noch den Sprung ind die Top 30. Die Hoffnung, bei Google wieder unter die ersten 100 zu kommen, habe ich fast schon aufgegeben. Ich werde am Montag meine Inhalte nochmals auffrischen, aber ob das noch etwas nutzt, ist fraglich.

Gerade hatte ich noch so einen Gedanken. Ich könnte ja meine alte Sartseite wieder aufspielen, mit der ich bei Google vor dem 16.09. auf Patz 27 lag, aber dann gefährde ich wahrscheinlich meine Platzierungen bei den anderen 3 Sumas. Weiterhin ist fraglich, ob der Platzhirsch die "alte Startseite" heute noch genauso bewertet wir vor ein paar Wochen

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 2.980.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    793.000 (Position 32)
msn      72.336 (Position 3)
seekport      92.937 (Position 42)

02.12.2005 – Noch knapp zwei Wochen ...

... und meine Site ist bei Google immer noch weit unterhalb der 100 m Marke. Meine Backlinks scheinen da auch keine Besserung zu bringen und an ein Wunder glaube ich nicht mehr. Na ja, so ist es halt in der grossen, weiten Netzwelt – ich habe es vielleicht übertrieben oder meine Inhalte sind eben nicht gut genug. Müsste ich von Suma-Optimierung leben, hätte ich jetzt schlaflose Nächte.

Dafür bin ich mit dem jetzigen Ergebnis bei den anderen drei Suchdiensten ganz zufrieden. Ich hoffe, ich kann die Platzierungen bis zum 15.12 halten und werde nicht krass abrutschen. Grössere Updates an meiner Startseite bringen jetzt nichts mehr, aber eines wird es dennoch geben

Meine Webcam hat, wider erwarten, einen guten Zuspruch gefunden und Spass macht es auch. Diese Woche bekam ich sogar eine Mail aus China. Ein derzeit in Peking arbeitender Kölner hat geschrieben, dass sich seine chinesischen Kollegen köstlich über meine "Hommingbelgel Gepaldenfolelle" amüsieren. Mei, sind meine Fische weltberühmt :-)).

Ich gruesse hiermit alle Freunde der Hommingberger Gepardenforelle und speziell, alle Mitarbeiter eines grossen deutschen Unternehmes in Peking. (An der Antwortmail arbeite ich noch ;-)

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.220.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    764.000 (Position 32)
msn      70.097 (Position 3)
seekport      90.269 (Position 41)

09.12.2005 – Google, ich weiss nicht, was soll es bedeuten?

Der Endspurt läuft und Google findet für meine Site die Backlinks nicht mehr (seit 11.09). Dies gilt aber nur für meine Website – Backlinks für Mitbewerber-Sites werden vollständig angezeigt. So wird das nix mehr – schade eigentlich. Fehler in der Technik? Sabotage? Persönliche Rache? Das werde ich wahrscheinlich nie erfahren. Es ist eben so, aber unter Chacengleichheit verstehe ich etwas anderes.

Die anderen Sumas zeigen "meine" Backlinks korrekt an.

Backlink-Screenshots v. 09.12.05
Google Yahoo MSN Seekport
Mitbewerber bei Google

Die Webcam läuft super. Noch nie hatte ich persönlich,soviel Feedback auf irgendeine Aktion im Netz. Das schmälert meinen Verdruss über den Platzhirsch. Tun kann ich jetzt nichts mehr. Das letzte Update für meine Startseite habe ich bereits am Montag online gestellt: Die "Ode an die Hommingberger Gepardenforelle" *g*.

Allen Mitbewerbern wünsche ich für den kommenden Donnerstag viel Erfolg und toi, toi, toi.

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.030.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    798.000 (Position 21)
msn      64.987 (Position 6)
seekport      95.761 (Position 42)

16.12.2005 – Schonzeit is´. Willkommen zum Grande Finale.

Gestern war Finaltag und ich habe um 11.00 Uhr meine Platzierungen ermittelt. Als Nicht-SEO bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Einzig bei Google ist es mir nicht gelungen wieder in Top 100, geschweige denn in die Top 30 zu kommen. Google hat mich, wahrscheinlich zu Recht, abgestraft. Ich glaube, ich weiss jetzt auch warum.

Einzig die Sache mit den Backlinks will mir noch nicht so recht einleuchten. Nach einer Anfrage beim Google-Support erhielt ich folgende Antwort. Ich hoffe, Google hat nix dagegen, wenn ich diese Zeilen veröffentliche. Nun ja, so richtig verstehe ich das nicht, da ja bei meinen Mitbewerbern alle Backlinks bzw. 80% davon angezeigt wurden. Aber alles Schnee von gestern.

heise-online hat gestern um 17.07 Uhr einen ersten, kurzen Artikel zum Finale veröffentlicht. Die genaue Auswertung wird in der nächsten Woche erfolgen und in der Printausgabe der c´t am 27.12. nachzulesen sein. Ich bin gespannt.

Inoffizielles Endergebnis für meine Site. Ermittelt, 15.12.05. 11.00 Uhr

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.030.000 (Position 367 :-((()
Yahoo    858.000 (Position 22)
msn      67.232 (Position 13)
seekport      96.292 (Position 37)

Mein Fazit und das offizielle Endergebnis werde ich am 30.12. veröffentlichen.


02.01.2006 – Die Endergebnisse sind noch nicht online

Die offiziellen, detaillierten Endergebnisse des Heise-Verlags sind noch nicht online. Meine Anfrage diesbezüglich, an die c´t Redaktion wurde heute beantwortet – die offizielle Auswertung kommt in dieser Woche. Na ja, der Weihnachtstrubel ;-)

Den Bericht in c´t 1/06 fand ich etwas "dünn". Der Wettbewerb sollte ja einen Einblick in die Rankingmechanismen der Suchdienste und aktuelle Trends der Optimierung - legitime wie unerwünschte - ermöglichen. Etwas detailliertere Analysen hätte ich mir da schon gewünscht – sorry, aber das war für meinen Geschmack zu oberflächlich.


06.01.2006 – Die offiziellen Endergebnisse sind online.

Der Schutzverband der Hommingberger Gepardenforelle ist gut vertreten. Mein Fazit folgt in den nächsten Tagen.

http://www.heise.de/ct/SEO-Wettbewerb/ergebnisse2.shtml


10.01.2006 – Mein persönliches Fazit

Nun stehen sie also fest, die offiziellen Endergebnisse. Nach acht Monaten Kampf in seichten und manchmal auch tiefen Gewässern des Suma-Sees, haben sich meine Gepardenforellen wacker geschlagen.

Das Top100 Quick Chart von Andreas lieferte am 15.12.05, 11.00 Uhr folgende Ergebnisse:
Top100 Quick Chart

Das amtliche Endergebnis des Heise-Verlags für meine Site sieht so aus:

Offizielles Ergebnis der c´t-Redaktion, 15.12.05, 11.00 Uhr
Google Yahoo msn seekport
Position 367 Position 22 Position 11 Position 35

Bei über 3.000.000 Seiten, laut Google, bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Warum der Platzhirsch mich abgestraft hat (von Pos. 27 auf 367) und meine Backlinks im Ranking nicht mehr berücksichtigte, kann ich mir jetzt auch erklären.

Es waren spannende acht Monate und mir hat die ganze Sache viel Spass gemacht. Es gab viele nette Kontakte mit Mitbewerbern und für mich viele interessante Erfahrungen für den "Umgang" mit Suchmaschinen. Langsam und beständig hat sich diese Website nach oben gearbeitet und manchmal ging es auch wieder abwärts – dann hiess es nachbessern und abwarten. Die alles brachte mir wichtige Erkenntnisse. Was ist bei den Suma-Optimierung noch vertretbar, wie weit kann man gehen, wann wird man abgestraft. Aber nun zu den einzelnen Suchmaschinen.

Google
Der Platzhisch hatte von allen vier Sumas die meisten Seiten im Index. Über 4 Millionen waren es am 09.08.05. Lange Zeit lag meine Website in den Top 30. Bis dann dieser Suchdienst ab Mitte September meine Backlinks quasi ignorierte. Gut, ich hatte versucht etwas nachzubessern und zu pushen und bin mit einer kleinen Aktion (die ich später wieder rückgänig gemacht habe) über das Ziel hinaus geschossen. Nein, es war keine "unsaubere" Methode (weisser Text auf weissem Grund, oder Schlimmeres ;-), sondern nur ein kleiner Zusatztext um die Keyword-Dichte zu erhöhen. Wahrscheinlich habe ich nur den falschen Weg gewählt und wurde bestraft. Da half dann mein Page Rank 5 auch nicht mehr weiter.

Yahoo
Meine regelmässigen Updates haben bei Yahoo immer am schnellsten Wirkung gezeigt. Wie man auf dem Top 100 Chart (ganz oben auf dieser Seite) beobachten kann ging es in den ersten Monaten ziemlich auf und ab – teilweise synchron mit MSN. Man darf bei dieser Suchmaschine nicht zu grob hantieren. Mit der Brechstange geht da überhaupt nichts. Kleine, feine Häppchen sind angesagt. Erst gegen Ende des Wettbewerbs konnte ich eine "stabile Lage" für meine Website erreichen.

MSN
Die Microsoft-Suchmaschine war zu Zeit des Wettbewerbs sehr leicht zu manipulieren. Verpönte Dinge, die bei den anderen Sumas sofort geahndet worden wären, gingen bei MSN als legitim durch. Auch meine Startseite war dort öfters auf den Plätzen 1-5 zu finden, aber ich habe dann in Anbetracht der Ergebnisse bei den anderen Suchmaschinen, etwas Gas rausgenommen. Dieser Suchdienst scheint weniger auf die Qualität der Backlinks wert zu legen – hier zählt Quantität. Jo Bager von der Zeitschrift c´t schreibt in Ausgabe 01/06:

[Zitat]
Aus Benutzersicht kann man die Ergebnisse von MSN nur als Katastrophe bezeichnen. So finden sich gleich drei Treffer einer Link-Farm unter den Top Ten. Wenn sich Sites mit Domains der Form www.hommingberger1gepardenforelle.de bis www.hommingberger4gepardenforelle.de fast ausschliesslich untereinander verlinken, dann sollte das eine Suchmaschine heutzutage als Spam erkennen.
[/Zitat]

Nun ja, liebe c´t, irgendwie haben alle Teilnehmer die Suchmaschinen gespammt.

Seekport
Dieser Suchdienst war mir vor dem 16.04.05 noch nicht bekannt. Was die Anzahl der Ergebnisse betrifft, ist es die kleinste Suchmaschine unter den 4 Kandidaten. Da man seine Website dort nicht selbst anmelden kann, hat es ziemlich lange gedauert bis der Crawler meine Seiten durch Links von anderen Sites, gefunden und gespidert hat. Dass heisst aber noch lange nicht das die Seiten dann auch im Index erscheinen. Nein, es scheint dort wirklich Redakteure zu geben, die in "Handarbeit" die Website sichten und freigeben, oder auch nicht. Wie und an welcher Position die Seite dann freigegeben wird, bleibt allerdings ein Geheimnis der Betreiber. Seekport stufte den Wettbewerb als Suma-Spam ein, wollte aber trotzdem kein Spielverderber sein.

[seekport]
... ... ...Wir säubern die Trefferliste wie üblich von den nutzlosesten Seiten. Übrig bleiben die Seiten der Initiatoren, die lustigen Geschichten rund um die Hommingberger Gepardenforelle, Berichte rund um den Wettbewerb und auch die Seiten der Suchmaschinenoptimierer, die dem Nutzer einen guten Eindruck und Überblick zu dem ganzen Thema geben.... ... ...
[/seekport]

Mein Weg bei Seekport war lang, ging aber immer ständig bergauf. Diese Suchmaschine mausert sich, besonders nach der "Renovierung" im November 05, zu einem echten Geheimtipp.

Meine Erkenntnisse
Man kann gezielt eigentlich nur für eine Suchmaschine optimieren. Soll das Ergebnis bei mehreren Suchdiensten greifen, sind Kompromisse nicht vermeidbar. Nach meinen Kenntnissen, ist es nicht möglich gleichzeitig bei Google, Yahoo, MSN und Seekport an Position 1 zu stehen. Meine Kenntnisse/Theorien wie man eine Website "möglichst weit oben" positioniert haben sich durch den Wettbewerb erweitert bzw. wurden ergänzt. Teilweise musste ich auch langjährig, bewährte Methoden über Bord werfen, umdenken und neue Wege beschreiten. Die Suchmaschinen ändern häufig ihre Ranking-Mechanismen und Suchalgorithmen und es war spannend immer "am Ball" zu bleiben. Ich werde mich auch zukünftig intensiv mit dieser Materie beschäftigen.

Heise: Die offiziellen Seiten zu Wettbewerb
Die offizielle Homepage des Wettbewerbs
16.04.05 Jagd frei auf die Hommingberger Gepardenforelle!
16.04.05 Das Forum der HGF
18.04.05 1000 Hommingberger Gepardenforellen in 48 Stunden
15.05.05 Die Hommingberger Gepardenforelle - erste Ergebnisse
Analyse der ersten Ergebnisse
15.12.05 Gepardenforellen: Dicke Fische (erste Endergebnisse)
06.01.06 Endergebnisse
06.01.06 Ergebnisse: Google
06.01.06 Ergebnisse: Yahoo
06.01.06 Ergebnisse: MSN
06.01.06 Ergebnisse: Seekport
Surftipp!
Andreas hat uns nicht nur seine tollen Chart-Diagramme zur Verfügung gestellt.
Auf seiner Website können auch die Top 100 eines jeden Tages, für jede der 4 Sumas
nachgelesen werden. Vielen Dank Andreas!
http://www.vwp-online.de/hommingberger-gepardenforelle/

16.01.2006 – Wie geht es weiter? Was wird aus der Hommingberger Gepardenforelle?

Was werden die Mitbewerber, Kollegen, Freunde und Gegner der Hommingberger Gepardenforelle mit ihren Fischlein, sprich Seiten, machen? Google lieferte am 15.12. über 3 Millionen Suchergebnisse für diesen Fisch. Hat diese Spezie eine Überlebenschance, oder wird sie aussterben?

Der Schutzverband Hommingberger Gepardenforelle und seine Mitglieder werden sich für einen Fortbestand dieser edlen Tiere einsetzen und auch zukünftigen Generationen wichtige Informationen bereitstellen.

Um die Überlebensquote der HGF zu ermitteln, werde ich 15.05. und 15.12.2006, jeweils 11.00 Uhr, nochmals alle 4 Suchmaschinen abfragen. Es bleibt also spannend ;-)

Für meine Website sieht die Platzierung für heute so aus:
Top100 Quick Chart


16.04.2006 – Erster Jahrestag

Bis um 12.56 Uhr vor genau einem Jahr wusste, mit Ausnahme der Heise Redaktion und unseren Mitgliedern vom Schutzverband ;-), noch niemand von der Existenz der Hommingberger Gepardenforelle. Heute vor einem Jahr, um 12.57 Uhr, begann sie: Die Jagd auf die Hommingberger Gepardenforelle. Grund genug um mal wieder nach dieser Spezie zu sehen.

Die Population der Hommingberger Gepardenforelle hat stark abgenommen. Google und Yahoo liefern im Vergleich zum 15.12.05 nur noch die Hälfte an Ergebnistreffern. Demnach haben viele Mitbewerber ihre Zucht eingestellt, ihre Tiere verkauft bzw. verenden lassen. Schade eigentlich. Die besten Seiten (ausser nophia) sind noch immer online und die meiner Linkpartner auch. Meine Fische halten wacker ihre Position und Google hat mich auch wieder lieb ;-)

Fakt ist: Die Hommingberger Gepardenforelle wird nicht aussterben. Meine Seiten werden zwar irgendwann einmal völlig verstaubt und technisch nicht mehr "up to date" im Netz stehen, können aber wahrscheinlich nie das durchschnittliche Lebensalter (37,3 Jahre) einer Gepardenforelle erreichen.

Nächstes Update: 15.05.2006

Daten vom Tag – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.670.000 (Position 29)
Yahoo    314.000 (Position 19)
msn      43.227 (Position 1)
seekport      90.703 (Position 14)

15.05.2006 – Ein Jahr nach dem ersten Stichtag

Heute, genau vor einem Jahr, um 11.00 Uhr, war der erste Stichtag für die Hommingberger Gepardenforelle. In den ersten vier Wochen des Wettbewerbs verzeichneten alle vier Suchmaschinen einen rapiden Zuwachs an teilnehmenden Seiten und die Spitze war noch lange nicht erreicht. Heute, ein Jahr später, ist die Anzahl der Seiten über die HGF stark rückläufig. Nur wenige Betreiber kümmern sich noch um ihre Fische oder haben ihre Aktivitäten ganz eingestellt. Allein bei Google hat sich die Anzahl der Treffer in den letzten vier Wochen erneut halbiert.

Wahrscheinlich bin ich der Einzige der sich ab und an noch um seine Fische kümmert - zumindest an den Jahrestagen. Da Mitte September letzten Jahres, die höchste Trefferquote für die Hommingberger Gepardenforelle zu verzeichnen war (bei Google über 4 Mio.), werde ich am 15.12.2006 meine Statistik erneut updaten.

Auch im Ranking tut sich nicht mehr viel. Die Positionen sind bezogen und Veränderungen gibt es kaum.

15.05.2005 – Anzahl der Suchergebnisse
Google 1.340.000 (Position 62)
Yahoo    581.000 (Position 39)
msn      30.997 (nicht in den Top 100)
seekport      77.156 (nicht gelistet)

15.05.2006 – Anzahl der Suchergebnisse
Google 817.000 (Position 41)
Yahoo    293.000 (Position 8)
msn      35.398 (Position 3)
seekport      76.724 (Position 16)

Nächstes Update 15.12.2006

P.S. Dies ist die längste html-Seite die ich jemals ins Netz gestellt habe (Höhe/Länge 20.000 Pixel)


15.12.2006 – Die Hommingberger Gepardenforelle schwimmt weiter

Heute vor einem Jahr wurde sie beendet, die Jagd nach der Hommingberger Gepardenforelle. Grund genug um mal wieder nach diesen Fischen zu sehen.

Die Population hat zwar weiter abgenommen, aber die Forellen schwimmen weiter. Erstaunlich daran ist, dass sich jetzt Seiten in den Top-100 der Ergebnislisten befinden, die im Wettbewerbszeitraum nur ganz weit unten bzw. überhaupt nicht zu finden waren. Sind da etwa "Trittbrettfahrer" auf den Zug aufgesprungen? Aber das ist egal. Top-Sites, wie die von Matthias Meier oder Markus Malkusch beispielsweise, halten wacker ihre Position unter den Top-10. Weiter so! Gebt Plagiaten keine Chance!

Meine Website über den berühmtesten Fisch der Welt befindet sich bei seekport und Yahoo weiterhin in den Top-10. Das ich bei Google und msn "abgeraucht" bin, führe ich darauf zurück, dass die Backlinks von "befreundeten Seiten" in den letzten Monaten drastisch reduziert wurden. Aber das ist kein Beinbruch, der Wettbewerb ist ja seit einem Jahr vorbei. Ich habe, im Gegensatz zu meinen Mitbewerbern, die Startseite seit Monaten nicht mehr aktualisiert. Das wäre eventuell ein Experiment für die nächsten Wochen, um zu sehen, ob ich bei Google trotz der fehlenden Backlinks wieder Land gewinnen könnte. Schau mer mal.

Erstaunlich hoch sind immer noch die Suchanfragen nach <hommingberger gepardenforelle>. Wie bereits im September 2005 habe ich heute die Overture-Werte abgefragt. (Overture trackt die Suchanfragen bei MSN, web.de, Yahoo, GMX und Lycos.) So wurde im November 2006 27.629 mal nach dem Begriff <hommingberger gepardenforelle> gesucht. Im Vergleich dazu habe ich, wie auch schon beim letztenmal, die Kombinationen <klingelton kostenlos> und <lastminute reise> abgefragt.

lastminute reise
149758 Suchanfragen
hommingberger gepardenforelle
27.629 Suchanfragen
klingelton kostenlos
4554 Suchanfragen
lastminute reise
hommingberger gepardenforelle
klingelton kostenlos
Klick in´s Bild Lupe Klick in´s Bild Lupe Klick in´s Bild Lupe

Vor einem Jahr sah die Trefferliste bei den 4 Sumas so aus:

15.12.2005 – Anzahl der Suchergebnisse
Google 3.030.000 (Position 367 :-((()
Yahoo    858.000 (Position 22)
msn      67.232 (Position 13)
seekport      96.292 (Position 37)

Die Daten vom heutigen Tag zeigen deutlich den Populationsschwund der Hommingberger Gepardenforelle in den letzten zwölf Monaten.

15.12.2006 – Anzahl der Suchergebnisse
Google 584.000 (nicht in den Top 100)
Yahoo    185.000 (Position 2)
msn      55.065 (nicht in den Top 100)
seekport      18.469 (Position 10)

Liebe Trittbrettfahrer, vielleicht habt ihr sogar Erfolg und könnt Euch rühmen, bei einem Wettbewerb der schon lange vorbei ist, soooo weit oben zu stehen. Aber! So wichtig war dieser Wettbewerb auch nicht und Ihr habt die Erkenntnisse und Erfahrungen (die man gewonnen hat) nicht "live" miterlebt. Das ist schade.

Der Schutzverband der Hommingberger Gepardenforelle kämpft weiter für den Erhalt der ORIGINAL-HOMMINGBERGER-GEPARDENFORELLE.

In diesem Sinne, bis demnächst.


16.04.2007 – Happy Birthday Hommi

Die Hommingberger Gepardenforelle feiert heute ihren zweiten Geburtstag. Anlass genug, um wieder einmal nach den Fischen zu sehen.

Die Population der Hommingberger Geaprdenforelle hat sich zwar weiter verringert, aber lange nicht in dem Ausmass wie im letzten Jahr. Die Anzahl der Suchtreffer scheint sich langsam zu stabilisieren. Sehr gewundert hat mich soeben, dass Google mich jetzt doch wieder unter den Top 100 listet. Hätte ich, nachdem meine Backlinks weggefallen sind, nicht erwartet.

Bei msn findet man unter den ersten 100 Platzierungen viele Seiten die im Wettbewerbszeitraum noch gar nicht existierten. Was mag wohl die Intension dieser "Trittbrettfahrer" sein? Bei den anderen Sumas, Yahoo und seekport, hat sich bei den Suchtreffern nicht sehr viel verändert. Die Positionen scheinen bezogen zu sein. Hier sind unter den ersten 100 Treffern auch kaum "Neulinge" zu finden. Alles "gestandene" Wettbewerbsseiten.

Die Besucherzahlen meiner Website sind zwar rückläufig, was nicht verwunderlich ist, aber dennoch erstaunlich. Im Wettbewerbszeitraum haben bis zu 2.500 Surfer monatlich meine Seiten besucht – im März 2007 zählte awstats noch erstaunliche 267 Besucher (unique visits). Hat die Hommingberger Gepardenforelle also immer noch eine kleine Fangemeinde? Oder sind es doch nur User die sich sich werirren und etwas ganz anderes gesucht haben? Ich weiss es, werde es aber nicht verraten ;-)

16.04.2007 – Anzahl der Suchergebnisse
Google 508.000 (Position 43)
Yahoo    152.000 (Position 15)
msn      44.889 (nicht mehr in den Top 100)
seekport      19.438 (Position 12)


15.12.2007 Two years after

Heute vor zwei Jahren wurde der Wettbewerb um den berühmtesten Fisch der Welt beendet. Bei Google hat sich, im Vergleich zum April 2007, die Population stark reduziert. Die anderen drei Sumas verzeichnen einen leichten Zuwachs an Seiten für einen Wettbewerb der schon seit zwei Jahren vorüber ist. Keine Ahnung was sich diese "Trittbrettfahrer" davon versprechen. Ruhm unter den ersten zu sein mit einem Projekt das längst Geschichte ist? Kunden vorzugaukeln: Schau ich war dabei und habs geschafft? Egal.

Bei msn ist die Trefferliste stark durchgerüttelt worden. Kaum eine der etablierten Seiten ist noch in den Top-30 zu finden – sie wurden durch die "Nachahmer" verdrängt. Anders bei Google und Co. Dort sind die "amtlichen" Sieger schon noch auf ihren guten Positionen zu finden, obwohl sich auch dort "Trittbrettfahrer" breit machen. Na ja, wer´s braucht.

Meine Fische hatten dieses Jahr immer noch durchschnittlich ca. 100 Besucher (unique visits) monatlich. Tut mir leid, dass die User nicht das vorfinden was sie suchen. Auszug aus den häufigsten Suchbegriffen: Forschungstauchboote, Rezept Forelle, Größte gefangene Forelle, Forellenzucht, Keyworddichte verringern, etc. pp. Dennoch suchen ca. 10% meiner Besucher gezielt nach "Hommingberger Gepardenforelle". Deswegen lasse ich die Seite weiterhin online. Irgendwann, nach Web 2.0, will vielleicht jemand wissen, wie es war in Zeiten des "guten alten Internets" ;-)

Allen Besuchern die sich hierher verirren wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Nach meinen Fischlein schaue ich dann wieder am 16.04. 2008. Bis dann!

15.12.2007 – Anzahl der Suchergebnisse
Google 108.000 (Position 26)
Yahoo    199.000 (Position 7)
msn      68.800 (nicht mehr in den Top 100)
seekport      26.299 (Position 12)